Bürgermeister David Faulhaber

Nutzen Sie unser Bürgerinformationssystem um sich über die öffentlichen Sitzungen, die Beratungen und Entscheidungen des Gemeinderats zu informieren. Für die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte steht das Ratsinformationssystem als geschützter Bereich zur Verfügung.    

Gemeinderat

Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürger und das Hauptorgan der Gemeinde. Er legt die Grundsätze für die Verwaltung fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde, soweit nicht der Gemeinderat den Ausschüssen, den Ortschaftsräten oder dem Bürgermeister bestimmte Angelegenheiten übertragen hat oder der Bürgermeister Kraft Gesetzes zuständig ist. Der Gemeinderat überwacht die Ausführung seiner Beschlüsse und sorgt beim Auftreten von Missständen in der Gemeindeverwaltung für deren Beseitigung durch den Bürgermeister.

Der Gemeinderat besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und den ehrenamtlichen Mitgliedern (Gemeinderäte). Die Amtszeit des Gemeinderats beträgt fünf Jahre. Die letzte Gemeinderatswahl fand am 25. Mai 2014 statt.
-> Mitglieder

Der Bürgermeister beruft den Gemeinderat schriftlich und mit angemessener Frist ein. In der Regel tagt der Gemeinderat einmal im Monat.
Über den wesentlichen Inhalt der Sitzungen des Gemeinderates ist eine Niederschrift zu fertigen (§ 38 GemO)

Die Sitzungen des Gemeinderates sind öffentlich. Nichtöffentlich darf nur verhandelt werden, wenn es das öffentliche Wohl oder berechtigte Interesse einzelner erfordern.

      


Hier finden Sie eine Übersicht von allen Inhalten auf unserer Website zum Thema Politik & Gemeinderat