Neues Klimaschutz-Förderprogramm

Wärmebilder von Ihrem Haus

Thermografieaufnahmen lokalisieren Schwachstellen eines Gebäudes und erkennen mit Hilfe einer Infarotkamera Wärmebrücken und damit Wärmeverluste.
Wärmeverluste sichtbar zu machen ist oft der erste Schritt um die zu beheben.

Die Gemeinde legt ab sofort ein neues Klimaschutz-Förderprogramm auf.
Mit einem Förderbetrag von 50,00€ unterstützt die Gemeinde Dossenheim Thermografieaufnahmen Ihres Hauses. Der Preis für die Aufnahmen reduziert sich dadurch auf 69,00€.

Durchgeführt werden die Infrarotaufnahmen von der AVR Energie GmbH.
Für Fragen zur Thermografie steht die AVR Energie GmbH gerne unter www.avr-umweltservice.de oder unter der Infrarot-Hotline 07261/931550 zur Verfügung.

Förderanträge erhalten Sie bei Frau Zillmann-Baumann (Tel. 06221 - 865145, lisa.zillmann-baumann@dossenheim.de im Bauamt/Fachbereich 2 in der Gemeinde Dossenheim.

Bestellformular (159 KB)

Gemeinde Dossenheim
Fachbereich 2, Planung und Technik